1. Bundesliga 2. Spieltag: Werder Bremen - FC Bayern München 0:2

Am 2. Spieltag holte der FC Bayern seine nächsten drei Punkte. An der Weser gewannen sie gegen den SV Werder Bremen 2:0. Dabei hielt Bremen sehr gut mit. Erst in der Schlussphase als Robert Lewandowski die Partie entschieden hat, war alles vorbei. Zweimal traf Lewandowski, in der 72. und 75. Minute.


Robert Lewandowski:Manchmal müssen wir geduldig bleiben und auf unsere Chance warten. Wir haben alle gesehen, dass Werder sehr defensiv gespielt hat. Es gab nicht viel Raum für uns. Deswegen war es nicht so einfach, das erste Tor zu machen.


Alexander Nouri (Trainer Werder Bremen):Bis zur 70. Minute haben wir sehr gut verteidigt. Das zweite Gegentor ist dann einfach zu schnell gefallen. Unser Laufaufwand war sehr groß, deswegen sind beim Umschaltspiel oft die letzten Pässe nicht angekommen.



Vorbericht:


Am 2. Spieltag muss der FC Bayern München zum SV Werder Bremen reisen. Das Spiel im Weser-Stadion ist am 26. August und beginnt um 15:30 Uhr. Werder Bremen hatte keinen glücklichen Start in die neue Saison, am 1. Spieltag gab es gegen TSG Hoffenheim eine 1:0 Niederlage. FC Bayern hingegen, hat gegen Bayer 04 Leverkusen 3:1 gewonnen. Das letzte Spiel in Bremen (Januar 2017) haben die Bayern knapp mit 2:1 gewonnen. In den letzten fünf Begegnungen haben die Bremer nur ein einziges mal gegen die Bayern getroffen.


Der Direktvergleich der letzten fünf Spiele:


28.01.2017 - Bremen - Bayern 1:2
26.08.2016 - Bayern - Bremen 6:0
12.03.2016 - Bayern - Bremen 5:0
17.10.2015 - Bremen - Bayern 0:1
14.03.2015 - Bremen - Bayern 0:4