FC Bayern gewinnt Supercup gegen Borussia Dortmund

7:6 stand es nach dem Elfmeterschießen für den FC Bayern München im Signal-Iduna Park bei Borussia Dortmund. Nach dem die Bayern zwei mal zurück gelegen haben, konnten sie das Spiel im Elfmeterschießen für sich entscheiden. Hasan Salihamidzic Sportdirektor vom FCB nach dem Spiel: „Die Mannschaft hat Charakter gezeigt und super gekämpft. Sie ist immer wieder zurückgekommen und ich bin richtig glücklich, dass wir den Titel gewonnen haben."


Auch BVB-Trainer Peter Bosz fand nach dem Spiel einige Worte: „Wenn man bis zwei Minuten vor Schluss 2:1 führt, kann man nicht zufrieden sein. Wir haben gut angefangen, aber nach 15, 20 Minuten hatten wir zu viele Ballverluste. Da hatten wir Glück, dass Bayern kein Tor geschossen hat. In der zweiten Halbzeit haben wir besser gespielt.


Robert Lewandowski ist sich schon sicher das nach ein paar Monaten alles reibungslos abläuft: „Manchmal haben wir ein paar Fehler gemacht, aber es ist das erste Spiel in dieser Saison. Jetzt müssen wir noch mehr Gas geben. Ich bin sicher, dass nach ein paar Monaten alles perfekt funktionieren wird.


fcbayern.com - Stimmen zum Spiel


"Es war wichtig, dass wir die Niederlagen aus der Vorbereitung etwas abstreifen", sagte Weltmeister Thomas Müller. "Es war eine Wohltat zu gewinnen." Fünf Niederlagen in den vergangenen sechs Testspielen hatten die Münchner mächtig ins Grübeln gebracht.