Die wohl stärkste eingleisige 3. Liga

In der Saison 2018/19 erwartet uns wohl die stärkste Liga. Nachdem der KFC Uerdingen rund um Investor Mikhail Ponomarev am grünen Tisch aufstieg und deren Rückspiel wie erwartet mit 2:0 gewertet wurde sind nun fünf ehemalige Bundesligisten drittklassig. Neben Uerdingen steigen 1860 München und Energie Cottbus auf. Zugleich kommen die Absteiger FC Kaiserslautern und Eintracht Braunschweig aus der zweiten Liga. Alle fünf kennen das Oberhaus.


Wir dürfen gespannt sein, welche vier Vereine am Ende in die Regionalliga absteigen werden. Auch die Aufsteiger der abgelaufenen Saison haben gute Chancen auf den erneuten Klassenverbleib. Anders sieht es in Halle, Zwickau oder bei den Sportfreunden Lotte aus.