Frauen: Steffi Jones Job steht auf der Kippe

Nachdem die Frauen bei der EM in den Niederlanden gegen Dänemark 1:2 verloren haben, steht nun der Job von Trainerin Steffi Jones auf der Kippe. Reinhard Grindel vermied ein Bekenntnis zur Trainerin. "Natürlich sind wir beim DFB alle sehr enttäuscht über das frühzeitige Ausscheiden unserer Frauen-Nationalmannschaft und vor allem über die spielerische Leistung, die unsere Mannschaft gegen das dänische Team gezeigt hat", postete der DFB-Präsident bei Facebook.


Wie es nun weitergeht mit Jones wird man in den nächsten Tagen sehen, man kann von ausgehen das sich alle an einen Tisch setzen und sich beraten werden.


"Wir werden nunmehr in aller Ruhe, unabhängig von der aktuellen Enttäuschung über das Ausscheiden, mit allen Beteiligten analysieren und überlegen, was zu tun ist, damit unsere Frauen-Nationalmannschaft wieder an frühere Erfolge anknüpfen kann", fuhr Grindel fort.


Grindel - Facebook