Nationalmannschaft: Der Kader zur WM 2018

Der finale Kader der deutschen Nationalmannschaft für die WM in Russland (vom 14. Juni bis 15. Juli) steht fest. Heute hat Bundestrainer Joachim Löw aus dem vorläufigen Aufgebot vier Spieler gestrichen: Torwart Bernd Leno, Verteidiger Jonathan Tah, Offensivallrounder Leroy Sané und Angreifer Nils Petersen. Die 23 Akteure umfassende Liste - drei Torhüter und 20 Feldspieler - hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) fristgerecht an den Weltverband FIFA übermittelt.


Finaler WM-Kader: Löw streicht Leno, Tah, Sané und Petersen :: DFB - Deutscher Fußball-Bund e.V.