31. Spieltag: Mönchengladbach gegen VfL Wolfsburg 3:0

Die Wölfe haben am 31. Bundesliga-Spieltag das Freitagabendspiel bei Borussia Mönchengladbach mit 0:3 (0:3) verloren. Lars Stindl (8. Spielminute) traf im Borussia-Park früh für den Gastgeber, der die Partie auch in der Folge stets unter Kontrolle hatte. Nachdem der Kapitän den Torreigen eröffnete, trugen sich auch Raffael (35.) und Christoph Kramer (44.) – mit einem kuriosen Freistoßtreffer – in die Torschützenliste ein. Somit war das Spiel schon zur Halbzeit entschieden.


Bruno Labbadia: Es ist natürlich anders gelaufen, als wir es uns erhofft haben. In der ersten Halbzeit haben wir Gladbach sehr in die Karten gespielt und sie durch einfache Ballverluste ins Spiel kommen lassen. Die Gegentore sind zu einfach gefallen. In der Pause haben wir der Mannschaft klar gemacht, dass es jetzt um das Torverhältnis geht und wir das Spiel anders angehen müssen. In der zweiten Halbzeit haben wir es so gemacht, wie wir uns es vorgenommen hatten, nämlich Gladbach viel höher zu stören – vor allem im Spielaufbau. Das haben wir zu Beginn nicht gut gemacht und deswegen hat die Borussia verdient gewonnen. VfL Wolfsburg ǀ Detailseite


Vorbericht:


Am Freitag den 20. April spielt der VfL Wolfsburg bei Borussia Mönchengladbach. Die Partie am Freitagabend beginnt um 20:30 Uhr. Die Gladbacher haben am letzten Spieltag eine 5:1 Schlappe beim FC Bayern hinnehmen müssen und sind ziemlich unter die Räder gekommen. Wolfsburg verbuchte am 30. Spieltag nur ein mageres 0:0 vor heimischen Publikum gegen FC Augsburg.


Nachdem die Mainzer drei Punkte am Montagabend gegen den SC Freiburg mitnehmen konnten, wird es für den VfL immer schwerer die Liga zu halten. Drei Teams sind Punktgleich, Freiburg, Mainz und der VfL. Wer am Ende auf dem Relegationsplatz steht wird man womöglich erst am 34. Spieltag erfahren. Jeder Punkt zählt gefühlt nun doppelt für den VfL, aber ausgerechnet in Gladbach Punkte zu holen, wird sehr schwer werden.


Das letzte Auswärtsspiel in Gladbach haben die Wölfe gewonnen, damals kurz vor Weihnachten (2016), gab es einen 2:1 Sieg. In der Tabelle stehen die Gladbacher auf Platz 8. Die internationalen Plätze werden sie wohl nicht mehr erreichen. Dennoch besteht bei den Borussen Hoffnung das sie noch in die Europa League rutschen, dazu aber, müssen sie gegen Wolfsburg gewinnen.


- Die Tabelle der Bundesliga
- Diskussionsthema im Fußball Forum


  • Anstoß: Fr. 20.04.2018 20:30,
  • 31. Spieltag - 1. Bundesliga
  • Stadion: Borussia-Park, Mönchengladbach


Der Direktvergleich der letzten Spiele:


2017/2018 1. Bundesliga 03.12.17 VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach 3:0
2016/2017 1. Bundesliga 13.05.17 VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach 1:1
2016/2017 1. Bundesliga 20.12.16 Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg 1:2
2015/2016 1. Bundesliga 05.03.16 VfL Wolfsburg - Borussia Mönchengladbach 2:1
2015/2016 1. Bundesliga 03.10.15 Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg 2:0
2014/2015 1. Bundesliga 26.04.15 Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg 1:0