24. Spieltag: 1. FSV Mainz 05 - VfL Wolfsburg

Nur noch ein Punkt trennt die beiden Mannschaften, die weiterhin um den Klassenerhalt bangen müssen. Den 2:0-Auswärtssieg in Berlin möchten die Mainzer in der heimischen Opel-Arena gerne vergolden und würden dann den Relegationsplatz verlassen. Nach der Last-Minute-Niederlage gegen die Bayern steckt der VfL Wolfsburg tief im Abstiegskampf fest. Bei den Rheinhessen sind die "Wölfe" gewarnt, hat der FSV doch nach fünf Bundesliga-Pleiten in Folge die Trendwende geschafft und die bittere Negativserie beendet.


  • Schiedsrichter: Dankert (Rostock)
  • Assistenten: Rohde (Rostock), Häcker (Pentz)
  • Vierter Schiedsrichter: Badstübner (Windsbach)


Stadion: Opel-Arena, Mainz
23.02.2018 20.30 Uhr FSV Mainz 05 gegen VfL Wolfsburg


Die letzten fünf Begegnungen


07.11.2015 FSV Mainz 05 gegen VfL Wolfsburg 2:0
09.04.2016 VfL Wolfsburg gegen FSV Mainz 05 1:1
02.10.2018 VfL Wolfsburg gegen FSV Mainz 05 0:0
04.03.2017 FSV Mainz 05 gegen VfL Wolfsburg 1:1
03.09.2017 VfL Wolfsburg gegen FSV Mainz 05 1:1


Tabelle der ==> 1. Bundesliga <==


Wölfe-Cheftrainer Bruno Labbadia spricht vor seinem VfL-Pflichtspieldebüt


Matchplan: Was ich der Mannschaft mitgeben möchte, ist eine gute Organisation und Kompaktheit. Wir werden versuchen, ein gutes Passspiel aufzuziehen und mutig vor dem Tor zu sein. Ich gehe nicht davon aus, dass Freitag gleich alles funktioniert. Aber ich will dem Team Sicherheit geben und werde es in allen Belangen unterstützen. Ich möchte in erster Linie, dass wir angesprochene Dinge umsetzen und geschlossen auftreten - unabhängig vom Ergebnis. Natürlich spielen wir immer, um zu gewinnen. Wir wollen Fußball spielen, aber genauso gemeinsam verteidigen.


VfL Wolfsburg ǀ Detailseite