2. Liga: Dynamo Dresden gegen Erzgebirge Aue 4:0

Am 16. Spieltag in der 2. Fußball Bundesliga empfing Dynamo Dresden Erzgebirge Aue. Die Mannschaft von Trainer Neuhaus kontrollierte das Spiel fast die gesamten 90 Minuten. Lucas Röser erzielte in der 21. Spielminute die 1:0 Führung für Dynamo. Rico Benatelli erhöhte noch kurz vor der Pause auf 2:0 in der 44. Minute. Nach einem druckvollen Start waren die Hausherren in weiten Teilen der ersten Hälfte hochüberlegen und gingen verdient in Führung.


Nach der Pause machte Dresden da weiter wo sie in Halbzeit 1 aufgehört haben. Florian Ballas setzte sich in der 47. Minute durch und erhöhte auf 3:0, Erich Berko erzielte mit seinem 4:0 in der 75. Minute den 4:0 Endstand für Dynamo Dresden. Ins DDV-Stadion zu Dresden kamen 30453 (ausverkauft) Zuschauer.