Vereine der dritten Liga begehren auf

Die Vereine der 3. Liga begehren gegen den DFB auf, wie ich meine - zu recht. Zwar ist die Aufstiegsrunde der Regionalliga eine Zumutung, aber die "Lösung" des DFB ebenfalls. Fünf Regionalligen sind und bleiben unglücklich. Fünf Auf- und Absteiger der 3. Liga ist nicht zuzumuten. Eine Play off-Runde der Staffelsieger + Zweitem der größten Regionalliga Südwest aber auch nicht. Die nun ausgearbeitete Lösung von vier Aufsteigern bei fünf Regionaligastaffeln ist ebenfalls keine Lösung. Da haben die 20 Vereine der dritten Bundesliga vollkommen Recht. Fakt ist nun einmal: Zuviele Aufsteiger in einer Liga verringern die Chance auf einen Ligaverbleib der Aufsteiger extrem.


Das Dilemma des DFB bleibt. Drei Staffeln in der Regionalliga sorgen eher für leere Stadien. Das ist natürlich nicht erstrebenswert. Nur fünf Staffeln in der Regionalliga sorgen für Probleme in der dritten Liga. Bis heute wurde keine Lösung gefunden, die allen Ansprüchen der Vereine und ihrer Anhänger gerecht werden könnte.