Fußball Bundesliga: Abschaffung der Winterpause?

Rudi Völler Sportdirektor von Bayer Leverkusen hält nicht viel von einer Abschaffung der Winterpause. Vor englischen Verhältnissen kann er nur warnen. "Ich denke, die Winterpause ist notwendig und tut allen Beteiligten gut, um nach einer anstrengenden Vorrunde zu verschnaufen und den Kopf freizubekommen, selbst wenn es wie in diesem Jahr nur zehn Tage sind", sagte Völler der "Rheinischen Post" (Donnerstagsausgabe).


Verhältnisse wie in der Premier League


Am 2. Weihnachtstag Fußball Bundesliga so wie in der Premier League? Völler dazu: "Ich hoffe, dass es bei uns nie so weit kommt. Vor englischen Verhältnissen kann ich nur warnen. Dass in England durchgespielt wird, ist grenzwertig. Man wird hier wohl kaum einen Verantwortlichen finden, der dafür ist".