1. Bundesliga der 10. Spieltag

Im ersten Spiel am 10. Spieltag der Fußball Bundesliga trennten sich FSV Mainz und Eintracht Frankfurt 1:1 Unentschieden. Die Eintracht-Führung nach einem Eigentor von Stefan Bell (37.) egalisierte dabei Suat Serdar nach der Pause (71.). Vor 33.794 Zuschauern in der nicht ausverkauften Opel Arena ließ die Eintracht insgesamt kaum etwas zu, musste aber bei einer der ganz wenigen gefährlichen Aktionen der Gastgeber den 1:1-Ausgleich hinnehmen.


SV Werder Bremen gegen FC Augsburg 0:2. Vor rund 40.500 Zuschauern im Weser-Stadion verlor Werder Bremen gegen den FC Augsburg deutlich mit 0:3 und kassierte damit die fünfte Saisonniederlage. 1:0 durch Michael Gregoritsch in der 40. Minute, das 2:0 erzielte Alfred Finnbogason in der 45. Minute per Elfmeter. In der zweiten Halbzeit traf erneut Michael Gregoritsch (61.) zum 3:0 Endstand. Durch den Sieg rutscht FC Augsburg auf den 9. Tabellenplatz, SV Werder Bremen bleibt weiterhin auf den vorletzten Tabellenplatz.


Werder Bremen wird nun am kommenden Freitag bei Eintracht Frankfurt (20.30 Uhr) den ersten Saisonsieg in der Bundesliga in Angriff nehmen. Augsburg hat tags darauf (15.30 Uhr) Bayer Leverkusen zu Gast.


Freitag:

27.10.2017, 20:30 1. FSV Mainz 05 : Eintracht Frankfurt 1:1


Samstag:
28.10.2017, 15:30 1899 Hoffenheim : Bor. Mönchengladbach 1:3
28.10.2017, 15:30 Hertha BSC : Hamburger SV 2:1
28.10.2017, 15:30 FC Schalke 04 : VfL Wolfsburg 1:1
28.10.2017, 15:30 Bayer Leverkusen : 1. FC Köln 2:1
28.10.2017, 15:30 Hannover 96 : Borussia Dortmund 4:1
28.10.2017, 18:30 Bayern München : RB Leipzig 2:0


Sonntag:
29.10.2017, 15:30 Werder Bremen : FC Augsburg 0:2
29.10.2017, 18:00 VfB Stuttgart : SC Freiburg 3:0