1. Bundesliga 4. Spieltag

Am Freitagabend begann der 4. Spieltag in der Fußball Bundesliga. Und wie gewohnt sahen wir den Hamburger SV, dieses mal gegen Hannover 96. Bis zur Pause fielen keine Tore, erst in der 50. Spielminute erzielte Harnik das 1:0 für Hannover 96. Bebou konnte in der 82. Minute auf 2:0 Endstand erhöhen.


FC Bayern gewinnt deutlich gegen FSV Mainz mit 4:0, VfL Wolfsburg unterliegt in Stuttgart 0:1. Eintracht Frankfurt verliert Zuhause gegen FC Augsburg mit 1:2. FC Schalke gewinnt 2:1 beim SV Werder Bremen.


TSG Hoffenheim - Hertha BSC Berlin 1:1. Die TSG Hoffenheim hat am 4. Spieltag den vorübergehenden Sprung an die Tabellenspitze der Bundesliga verpasst. Gegen Hertha BSC musste sich das Team von Trainer Julian Nagelsmann mit einem 1:1 begnügen.


Bayer Leverkusen - SC Freiburg 4:0. Bayer Leverkusen hat am 4. Spieltag der Bundesliga-Saison seinen ersten Saisonsieg eingefahren. Die Werkself besiegte den SC Freiburg dank einer starken Leistung zu Hause mit 4:0 (3:0). Volland, Aranguiz, erneut Volland und Brandt sorgten für die Treffer.



Freitag:
15.09.2017, 20:30 Hannover 96 : Hamburger SV 2:0


Samstag:
16.09.2017, 15:30 Bayern München : 1. FSV Mainz 4:0
16.09.2017, 15:30 Werder Bremen : FC Schalke 1:2
16.09.2017, 15:30 Eintracht Frankfurt : FC Augsburg 1:2
16.09.2017, 15:30 VfB Stuttgart : VfL Wolfsburg 1:0


16.09.2017, 18:30 RB Leipzig : Bor. Mönchengladbach 2:2


Sonntag:
17.09.2017, 13:30 1899 Hoffenheim : Hertha BSC 1:1
17.09.2017, 15:30 Bayer Leverkusen : SC Freiburg 4:0
17.09.2017, 18:00 Borussia Dortmund : 1. FC Köln 5:0