Weltmeisterschaft 2018

  • 04

    Jun

    Der finale Kader der deutschen Nationalmannschaft für die WM in Russland (vom 14. Juni bis 15. Juli) steht fest. Heute hat Bundestrainer Joachim Löw aus dem vorläufigen Aufgebot vier Spieler gestrichen: Torwart Bernd Leno, Verteidiger Jonathan Tah, Offensivallrounder Leroy Sané und Angreifer Nils Petersen. Die 23 Akteure umfassende Liste - drei Torhüter und 20 Feldspieler - hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) fristgerecht an den Weltverband FIFA übermittelt.


    Finaler WM-Kader: Löw streicht

  • 26

    Mai

    Ein amtierender Fußball-Weltmeister verstärkt das Experten-Team des ZDF während der WM in Russland. Christoph Kramer, Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach, wird in der Vorrunde zusammen mit Jochen Breyer die WM-Spiele analysieren.


    ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann: "Mit Christoph Kramer haben wir einen weiteren hervorragenden Experten für unser WM-Team gewinnen können. Seine Kompetenz als Fußball-Weltmeister und aktueller Bundesliga-Spieler wird die ZDF-WM-Berichterstattung bereichern."

  • 09

    Mai

    Kevin Kuranyi (36), ehemaliger deutscher Fußball-Profi, verstärkt bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 das ARD-WM-Team in Russland. Seinen ersten Einsatz wird er gleich beim Eröffnungsspiel am 14. Juni an der Seite von ARD-Stadionmoderatorin Julia Scharf im Moskauer Luschniki-Stadion haben. "Ich freue mich, bei der WM wieder zur ARD-Mannschaft zu gehören. Die Zusammenarbeit im vergangenen Jahr beim Confed-Cup hat großen Spaß gemacht - auch wegen der

  • 01

    Mai

    Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 steht an und damit auch die endlos geführten Diskussionen im Freundeskreis sowie unter Arbeitskollegen. Wer wird der nächste Weltmeister und damit Nachfolger von Deutschland? Kann das Löw-Team gar seinen Titel verteidigen? Die Buchmacher bieten stets gute Anhaltspunkte, wenn es um kommende Titelgewinner geht.


    Die Namen der Favoriten überraschen nicht


    Dass vormalige Weltmeister, die gemeinhin als Fußballnationen gelten, in den Fußballwetten vor großen

  • 25

    Apr

    Was lange angekündigt wurde, wird nun tatsächlich umgesetzt – die Fifa wird ab jetzt auch Videoschiedsrichter zulassen und dies bei der Fußball WM in diesem Sommer erstmalig umsetzen. Fifa-Chef Gianni Infantino hatte die Entscheidung bereits beim Confed-Cup vorangetrieben, doch das letzte Machtwort war erst jetzt gefallen. Relevant sei es nun, die Schiedsrichter so zu schulen, dass sie das neue Instrument entsprechend integrieren können, doch dies sei laut dem Fifa-Präsident kein

  • 23

    Apr

    Ein Weltmeister, ein Europameister und der "Trainer des Jahres 2017" sind ab heute neu im Team der ARD für die Live-Berichterstattung von der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 im Ersten: Philipp Lahm, Stefan Kuntz und Hannes Wolf.


    Stefan Kuntz, als Spieler Europameister 1996 und als Trainer 2017 mit dem deutschen U21-Team, kennt die Nationalmannschaft wie kaum ein anderer. Hannes Wolf gehört mit seinen 37 Jahren zu den erfolgreichen Vertretern der jungen deutschen Trainergeneration. 2017

  • 23

    Apr

    Die Fußball-WM in Russland kommt aus Baden-Baden. Dort wird das gemeinsame WM-Studio von ARD und ZDF eingerichtet, das die Live-Übertragungen aus den zwölf WM-Stadien steuert. Alle 64 WM-Spiele sind zwischen dem 14. Juni und dem 15. Juli 2018 bei ARD und ZDF zu sehen.


    Der Großteil der Teams von ARD und ZDF wird in Baden-Baden im Einsatz sein. Das teilten beide Sender auf einer gemeinsamen Pressekonferenz am Montag, 23. April 2018, in Hamburg mit. Erstmals bei einer Fußball-WM wird die

  • 20

    Apr

    Hundetötung für Sportevents stoppen: An den Austragungsorten der Fußball-Weltmeisterschaft, die am 14. Juni in Russland beginnt, werden massenhaft freilaufende Hunde vergiftet und getötet. Teresa Enke wendet sich nun gemeinsam mit der Tierrechtsorganisation PETA in einem Schreiben an die FIFA. Die Witwe des einstigen deutschen Nationaltorhüters Robert Enke fordert den Verband auf, Druck auf die Verantwortlichen auszuüben und die Hundetötungen umgehend zu stoppen.


    "Wir können nicht dulden,

  • 07

    Dez

    Seit dem Auslosen der Gruppen zur WM 2018 in Russland, beginnen die Fans dem Ereignis entgegenzufiebern. Mit großem Interesse wurden die Gegner unter die Lupe genommen und es wird tatsächlich schon gerechnet, auch auf sportwetten.net, ob es besser wäre Erster oder Zweiter zu werden.


    Die Qualifikation


    Deutschland gewann die Qualifikation souverän. Erstaunlicherweise schafften es die Isländer tatsächlich sich als Gruppenerster zu qualifizieren. In ihrer Gruppe hatten sie doch einige Hürden

  • 04

    Dez

    Nach der Auslosung der Endrundengruppen am Freitag, 1. Dezember 2017, in Moskau haben sich ARD und ZDF auf die Verteilung der Gruppenspiele bei der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland verständigt. So überträgt Das Erste am Donnerstag, 14. Juni 2018, 17.00 Uhr, live das WM-Eröffnungsspiel Russland - Saudi Arabien aus Moskau. Das WM-Finale am Sonntag, 15. Juli 2018, 17.00 Uhr, ebenfalls in Moskau, wird im ZDF zu sehen sein.


    Das ZDF überträgt zwei Spiele der deutschen

  • 28

    Nov

    Video zum offiziellen Poster der WM 2018 in Russland:



    Das Poster: urn-newsml-dpa-com-20090101-171128-99-54761_medium_4_3.jpg


    Die FIFA hat das offizielle Poster für die Fußball-WM 2018 in Russland vorgestellt. Auf dem im Sowjet-Retro-Stil gehaltenen Plakat des russischen Künstlers Igor Gurowitsch ist der frühere sowjetische Torwart Lew Jaschin zu sehen, der von 1958 bis 1970 an vier Weltmeisterschaften teilnahm und 1963 als bisher einziger Schlussmann mit dem Ballon d’Or ausgezeichnet wurde.