News

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neu

    Erst startete der BVB fulminant in diese Bundesligasaison, um dann eine mehrwöchige Sieglos-Serie hinzulegen und von der Tabellenspitze abzustürzen. Reichen ein Trainerwechsel und ein 2:0-Sieg in Mainz für die Wende? BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke wird am Samstag, 16. Dezember 2017, 23.00 Uhr, als Gast im "aktuellen sportstudio" des ZDF zur derzeitigen Situation des DFB-Pokalsiegers Stellung nehmen. Zuvor steht im "aktuellen
  • Neu

    Die deutschen Nationalspieler Benedikt Höwedes und Semy Khedira werden im Dienste der Italiener alles tun, um die alte Dame des Fußballs ins Viertelfinale zu schießen. Die Briten hingegen wollen unbedingt im europäischen Wettbewerb weiterkommen, zuhause in der Premier League läuft es für die Herren aus dem Norden Londons recht gut, die letzten Spiele gewannen sie haushoch. Man darf sich auf eine interessante Partie mit internationalen
  • Neu

    Wer die Partie vor Augen hat, denkt, dass die Schweizer gegen die Übermacht von der Insel keine Chance haben. Aber der Fußball schreibt bekanntlich seine eigenen Gesetze. Die briten unter der Leitung von Trainer Pep Guardiola sind derzeit auf Erfolgskurs und machen bei Heim-sowie Auswärtsspielen alle Gegner einfach platt. In Basel kann man da nur auf ein echtes Fußballwunder hoffen.
    FC Basel : Manchester City 13. Februar - 20:45 Uhr
  • Neu

    Die unter Trainer Jürgen Klopp agierenden Liverpooler sind die zweite von fünf britischen Vereinen, die das Achtelfinale der UEFA Champions League erreicht haben. Die Briten werden sich freuen, denn als potentielle Gegner hätten es auch die übermächtigen aus Turin oder Real Madrid werden können. Mit dem FC Porto bekommt das Team von Jürgen Klopp einen Gegner, der geschlagen werden kann. Die Mannschaft aus Liverpool, die für einen
  • Neu

    Diese Auslosung verspricht eleganten Fußball vom Feinsten. Hier treffen zwei Traditionsvereine aufeinander. Wenn zwei große Vereine wie Madrid und Paris aufeinandertreffen, ist es schwer einen Favoriten auszumachen. Dies bestätigte auch Xabi Alonso, der einst selbst im Trikot der Spanier über das Feld lief. Wenn am 14. Februar die Franzosen im spanischen Stadion Bernabeu auflaufen, schaut die ganze Fußballwelt hin. Beide Mannschaften gelten
  • Neu

    Die Münchner hatten das große Losglück gezogen. So standen dem FC Bayern zunächst kein Spiel gegen das Team von Ex-Trainer Pep Guardiola bevor, auch die großen Stars aus Madrid kommen vorerst nicht nach München. Mit dem türkischen Meister haben die Bayern einen bezwingbaren Gegner erhalten. Dennoch weiß man in München die Türken nicht zu unterschätzen. Das Team weiß von den Stärken des Teams aus Istanbul und hofft, im Heimspiel kein
  • Neu

    Aller Guten Dinge sind drei, denn diese Partie gab es bereits zweimal im internationalen Wettbewerb. Einmal konnten die Engländer das Duell für sich entscheiden, einmal gewannen die Spanier. Superstar Lionel Messi möchte seine torlosen Spiele gegen die Briten nicht fortsetzen und hofft auf sein erstes Tor gegen den persönlichen Angstgegner. Ein Tor im Hinspiel in England zu erzielen wäre für die Katalanen erstrebenswert, so könnte man
  • Neu

    Diese Paarung verspricht ein taktisches Spiel beiderseits. Beide Trainer setzen bei ihren Teams auf ausgefeilte Taktiken und versuchen so, den Gegner auszustechen. Für die Spanier läuft es im Moment nicht so rund, wurden Sie gerade erst in der spanischen Liga von Real Madrid mit fünf zu null Toren regelrecht abgeschossen. Man darf hoffen, dass sich die Mannschaft von dieser Niederlage nicht entmutigen lassen.
    FC Sevilla : Manchester United 21.
  • Benutzer online 317

    1 Mitglied (davon 1 unsichtbar) und 316 Besucher - Rekord: 5.709 Benutzer ()

  • Statistik

    299 News in 12 Kategorien (1.66 News pro Tag) - 6 Kommentare