News

  • 27

    Mai

    Real Madrid hat es geschafft. Real hat zum dritten Mal in Serie die Champions League gewonnen. Gegen den FC Liverpool gewannen die Königlichen 3:1. Für Jürgen Klopp und seine Truppe kam auch noch Pech hinzu. Top-Star Mohamed Salah verletzte sich in einem Zweikampf mit Sergio Ramos an der Schulter und musste bereits nach 31 Minuten ausgewechselt werden. Ein Bruch im Spiel von Liverpool, das schließlich bis zur Pause zu keiner nennenswerten Offensivaktion mehr kam.


    Zur Pause stand es noch 0:0