Werbung ist nur für Gäste sichtbar

U-21: Deutschland gegen Spanien im Finale der Europameisterschaft

Fußballfans

Wird sich der deutsche Sieg dieses Jahr wiederholen? Beide Mannschaften haben es mit guten Leistungen in das Finale geschafft. Spanien setzte sich am Donnerstag im Halbfinale gegen Frankreich mit 4:1 durch. Nach einem Foulelfmeter ging Frankreich zunächst noch 1:0 in Führung. Spanien besserte jedoch bis zur Halbzeit auf 2:1 aus und verdoppelte ihren Punktestand sogar noch in der zweiten Halbzeit.


Deutschland musste gegen die starken Rumänen ran. Nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit konnte sich Deutschland dann doch noch mit 4:2 durchsetzen. Die Tore für Deutschland in dem Spiel erzielten, Amiri 21. Minute und 90+4., Waldschmidt 51. und 90. Spielminute.


Man darf sich also auf ein spannendes Finale freuen, da beide Mannschaften im Moment eine hohe Leistung erbringen und den Titel mit nach Hause nehmen wollen.


U21-EM Finale: Deutschland - Spanien


Die deutsche U21-Nationalmannschaft steht im Finale der Europameisterschaft in Italien. In einem packenden Halbfinale konnte sich die deutsche Auswahl erst in der Nachspielzeit gegen das Überraschungsteam aus Rumänien durchsetzen. Damit ist für das Team um Trainer Stefan Kuntz eine Verteidigung des Europameistertitels von 2017 möglich.

Wann kommt das Spiel Deutschland gegen Spanien der U21 im Fernsehen?

Das Erste zeigt das Finale Deutschland - Spanien am Sonntag, 30. Juni 2019, live ab 20:15 Uhr. Mit Spanien wartet allerdings ein schwieriger Gegner auf die deutsche Nationalmannschaft. Nicht nur der überzeugende Sieg im Halbfinale gegen Frankreich wiegt dabei schwer, sondern insbesondere, dass sich Spanien in diesem Spiel für die Niederlage im letzten EM-Finale 2017 revanchieren möchte. Damals konnte das deutsche Team knapp den Sieg holen. In diesem Jahr werden die Iberer alles daran setzen, dass der Titel nach Spanien geht.


Moderiert wird die Sendung von Matthias Opdenhövel live aus Udine. Steffen Simon ist Reporter der Partie, Thomas Broich als Fußball-Experte und Co-Kommentator im Einsatz. Anpfiff der Partie ist um 20:45 Uhr.


Im Anschluss an das Endspiel präsentiert Alexander Bommes den "Sportschau Club" live aus Herten, an seiner Seite Arnd Zeigler. Gast an diesem Abend ist Christoph Metzelder.


ots