Anzeige

1. Runde DFB-Pokal: Energie Cottbus - FC Bayern München 1:3

Symbolbild DFB-Pokal

Die Cottbusser hatten im ersten Durchgang gleich zweimal Glück, als die Bayern nur ans Aluminium trafen. Nach der Pause nahm der Druck der Bayern zu, Cottbus verlor immer mehr Spielanteile. So war es der flinke Coman, der von links nach innen zog und kraftvoll zum 2:0 vollendete (65.). Im Anschluss blieben die Cottbusser bemüht, es fehlte aber an klaren Abschlusssituationen. Kurz vor Schluss erzielte Lewandowski das entscheidende 3:0 (85.), ehe dem Cottbusser Taz per Foulelfmeter das Ehrentor gelang (90.+3).


(dts Nachrichtenagentur)


ENERG.COTTBUS

Moser - Hasse, Gehrmann, J. Koch, Hoppe - Eisenhuth, N. Geisler (58. Raak) - F. Geisler (64. Beyazit), Fe. Brügmann - Taz, Rangelow (74. Broschinski)


BAY. MÜNCHEN

Neuer - Süle (89. Lucas Hernández), Pavard, Alaba - Thiago - Kimmich, Tolisso, Sanches (63. Goretzka) - Müller, Lewandowski, Coman (70. Gnabry)


TORE

0:1 Lewandowski (32.)

0:2 Coman (65.)

0:3 Goretzka (85.)

1:3 Taz (90. +3, Foulelfmeter)


STADION

Stadion der Freundschaft


ZUSCHAUER

20602 (ausverkauft)


SCHIEDSRICHTER

Patrick Ittrich (Hamburg)




- Diskussionsthemen rund um den DFB Pokal

- Weitere Berichte zum DFB Pokal