HSV trennt sich von Trainer Hannes Wolf

Bild: "ricochet64/Bigstock.com"

Der 38-Jährige hatte erst im Oktober den damals frischgebackenen Zweitligisten übernommen. Vorher hatte er zwei Jahre lang den VfB Stuttgart trainiert. „Die Entscheidung ist für mich nach dem Verlauf der letzten Wochen und mit dem Blick auf die nächste Saison nachvollziehbar. Es war mir wichtig, dass wir es mit Würde und Anstand zu Ende bringen, denn wir haben immer extrem vertrauensvoll zusammengearbeitet“, sagte Wolf.