Anzeige

Oliver Glasner wird neuer Cheftrainer beim VfL Wolfsburg

Oliver Glasner hat bei den Wölfen einen Dreijahresvertrag bis 2022 unterschrieben und wird damit im Sommer Nachfolger von Bruno Labbadia. Der 44-jährige gebürtige Salzburger kommt vom österreichischen Erstligisten LASK, mit dem er derzeit in der Bundesliga den zweiten Tabellenplatz hinter RB Salzburg einnimmt.


Oliver Glasner übernimmt | VfL Wolfsburg

    Kommentare 1

    • Er macht bei LASK sehr gute Arbeit ; wenn man ihn seine Arbeit machen lässt. könnte Glasner ähnlich gut einschlagen wie es sein Landsmann ADI HÜTTER bei den Frankfurtern es tut!!