DFB-Pokal 1. Runde: FC Schweinfurt gegen FC Schalke 0:2

Schalke-Trainer Domenico Tedesco: Ein Sieg im ersten Spiel ist immer wichtig. Vor allem, weil man nach sieben Wochen Vorbereitung nie so genau weiß, wo man steht. Wir hatten einen gewissen Plan, den haben wir zu 70 oder 80 Prozent ganz gut umgesetzt.


Timo Wenzel (Chef-Trainer 1. FC Schweinfurt 05)

Ich bin stolz auf meine Mannschaft. Die Jungs haben den Plan, den wir uns vorgenommen hatten, in der ersten Halbzeit sehr gut umgesetzt. Da waren wir sehr mutig. Nach der Pause standen wir dann zu tief. Da haben wir aber auch gemerkt, dass Schalke eine absolute top Mannschaft aus der Bundesliga ist.


Weitere Stimmen zum Spiel: Domenico Tedesco: Sieg im ersten Spiel immer wichtig - Fußball


Torschützen

0:1 Bentaleb (24., Foulelfmeter, Linksschuss, Harit)

0:2 Jabiri (75., Eigentor, Nastasic)


Stadion:

Willy-Sachs-Stadion, Schweinfurt


Zuschauer:

15060 (ausverkauft)


Schiedsrichter:

Arne Aarnink (Nordhorn)