Deutschland gegen Serbien 1:1

Symbolbild - Deutschland Fans

Von dort prallte der Ball zentral an den Fünfmeterraum, wo Jović komplett frei stand und aus kurzer Distanz ins linke Eck traf. In der 69. Minute erzielte Leon Goretzka den Ausgleichstreffer für die DFB-Elf. Antonio Rukavina hatte auf der rechten Seite in der eigenen Hälfte einen schlimmen Fehlpass in die Beine von Ilkay Gündogan gespielt, der nach links für Marco Reus ablegte. Dieser passte vom Flügel flach nach innen, wo Goretzka 14 Meter vor dem Tor in zentraler Position Sasa Lukić aussteigen ließ und sicher ins halbhohe linke Eck vollendete. In der dritten Minute der Nachspielzeit sah Milan Pavkov noch die rote Karte für ein Foulspiel an Leroy Sané.


(dts Nachrichtenagentur)