Werbung ist nur für Gäste sichtbar

2. Bundesliga: Paderborn schlägt Ingolstadt

2. Liga

Sie gingen allerdings viel zu fahrlässig mit ihren Chancen um. Nach dem Seitenwechsel machten die Gäste es besser und gingen in der 53. Minute verdient durch einen Treffer von Konstantin Kerschbaumer in Führung. In der 75. sorgte Philipp Klement für den zu diesem Zeitpunkt etwas überraschenden Ausgleich. Kurz darauf traf Christopher Antwi-Adjej und drehte damit die Partie. In der 85. Minute sorgte Antwi-Adjej schließlich mit seinem zweiten Treffer für die Entscheidung. Für Paderborn geht es nach der Länderspielpause auswärts gegen Union Berlin weiter. Ingolstadt ist gegen den SV Sandhausen gefordert.


In der Parallel-Begegnung gewann am Sonntag Arminia Bielefeld 3:1 gegen den VfL Bochum. Die Zweitliga-Begegnung zwischen dem MSV Duisburg und dem 1. FC Köln war wegen schlechter Platzverhältnisse abgesagt worden.


(dts Nachrichtenagentur)


Weiterführende Links zur 2. Bundesliga