Europa-League-Viertelfinale: Frankfurt verliert gegen Benfica

Europa League - Eintracht Frankfurt


Im zweiten Durchgang hatte Lissabon dann einen Lauf: Joao Felix (43.), Rúben Dias (50.) und erneut Joao Felix (54. Minute) schossen Benfica in den Vorteil. Gegen Ende wurden die Portugiesen schließlich aber doch unkonzentrierter, Goncalo Paciencia kam in der 72. Minute zum Anschlusstreffer. Mit den beiden Auswärtstreffern bleiben für Frankfurt durchaus noch Chancen, im Rückspiel das Blatt zu wenden. Dieses findet am 18. April statt.


(dts Nachrichtenagentur)


Die weiteren Partien:

Arsenal - SSC Neapel 2:0

FC Villarreal - FC Valencia 1:3

Slavia Prag - FC Chelsea 0:1


Die Hinspiele finden am 11. April statt, die Rückspiele stehen eine Woche später auf dem Programm. Das Finale wird am 29. Mai im Nationalstadion in Baku ausgetragen.