Union Berlin gewinnt gegen Ingolstadt

2. Liga


Unions Sebastian Andersson hatte in der 43. Minute einen Elfmeter verwandelt, Akaki Gogia legte in der 80. Minute nach. Zu dem Zeitpunkt standen die damit weiter akut abstiegsgefährdeten Ingolstädter nur noch zu neunt auf dem Platz.


Almog Cohe musste in der 66. Minute ohne Vorwarnung vom Feld, Robin Krauße sah in der 75. Minute Gelb-Rot. Die parallel ausgetragene Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Heidenheim endete 1:0.


(dts Nachrichtenagentur)



Weiterführende Links zur 2. Bundesliga