Anzeige

Bremen: Sargent bleibt Werder langfristig erhalten

"Wir sind mit der Entwicklung von Josh sehr zufrieden. Ihm gehört die Zukunft bei Werder. Daher freuen wir uns, dass wir seinen Weg auch in den kommenden Jahren begleiten werden", erklärt Werders Geschäftsführer Frank Baumann. Der neue Vertrag gilt rückwirkend seit Jahresbeginn.


Auch Cheftrainer Florian Kohfeldt blickt erfreut auf die weitere Zusammenarbeit: "Wer Josh in der Kabine, im Training oder auch am Spieltag erlebt, der erkennt nicht nur einen sehr talentierten jungen Spieler, sondern auch jemanden, der genau beobachtet und lernen will. Ich bin mir sicher, dass Josh ein sehr wichtiger Bestandteil des Kaders werden kann."


Sargent selbst zur Verlängerung: "Ich fühle mich sehr geehrt. Die Vertragsverlängerung zeigt auch das Vertrauen des Vereins in mich. Ich habe mich bei Werder und in Bremen vom ersten Tag an wie zu Hause gefühlt und freue mich sehr auf die kommenden Jahre."


Josh Sargent wechselte Anfang des vergangenen Jahres vom US-Verein St. Louis Scott Gallagher Missouri an die Weser und ist seit dem vergangenen Sommer für die Grün-Weißen spielberechtigt. In der aktuellen Saison kam Sargent für die U23 auf zwölf Einsätze (7 Tore) in der Regionalliga Nord und stand neunmal (2 Tore) für die Bundesliga-Mannschaft auf dem Feld.


ots


Weiterführende Links zur 1. Bundesliga