Anzeige

VfL Wolfsburg nur ein 3:3 beim SC Freiburg

Für den VfL Wolfsburg traf Jerome Roussillon (11.), Wout Weghorst (63., FE) und Renato Steffen (74.). Die Freiburger Tore schossen Grifo (37.), Petersen (70.) und Waldschmidt (88.).


SC Freiburg: Schwolow – Kübler, Lienhart, Heintz, Günter – Haberer, Koch, Frantz (69. Waldschmidt), Grifo (90.+6 Terrazzino) – Petersen, Niederlechner (81. Höler)


VfL Wolfsburg: Casteels – William, Knoche, Brooks, Roussillon – Guilavogui – Gerhardt, Arnold – Steffen (79. Rexhbecaj), Brekalo – Weghorst (90.+3 Klaus)


Tore: 0:1 Roussillon (11.), 1:1 Grifo (37.), 1:2 Weghorst (63., FE), 2:2 Petersen (70.), 2:3 Steffen (74.), 3:3 Waldschmidt (88.)


Gelbe Karten: Niederlechner, Haberer, Koch / Guilavogui, William


Zuschauer: 23.600 am Samstagnachmittag im Schwarzwald-Stadion


Schiedsrichter: Felix Brych (München)


Weitere Themen und Infos zur 1. Bundesliga

* Tabelle der 1. Fußball Bundesliga

* Torschützenliste

* News/Artikel

* 1. Bundesliga News und Diskussionen

* Spieltage der Bundesliga

__________________________________________________________