1. Bundesliga: Frankfurt und Dortmund trennen sich 1:1

Als er am gegnerischen Fünf-Meter-Raum angekommen war, legte er für Reus quer, der aus sieben Metern mit links vollendete. Luka Jovic erzielte in der 36. Minute den Ausgleichstreffer für die Frankfurter. Nachdem Guerreiro auf der linken Seite den Ball verloren hatte, flankte der Frankfurter Danny da Costa ins Zentrum des Dortmunder Strafraums, wo Jovic per Volleyschuss ins linke Eck traf.


Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: Bayer Leverkusen - Bayern München 3:1, 1. FC #Nürnberg - Werder #Bremen 1:1, Hertha BSC - VfL #Wolfsburg 0:1, 1899 #Hoffenheim - Fortuna Düsseldorf 1:1.


(dts Nachrichtenagentur)