Schalke 04 gewinnt 2:1 gegen den VfL Wolfsburg

FC Schalke 04

Die Wolfsburger zeigten auf #Schalke zwar eine gute Partie, aber am Ende hat es nicht gereicht. Vor rund 59.000 Zuschauern in der Veltins-Arena traf Daniel Caligiuri per Elfmeter zum 1:0 für die Schalker. In der 20. Spielminute glich Elvis Rexhbecaj für die Wölfe aus. Den letzten Treffer an diesem Spieltag erzielte wieder Caligiuri, der in der 78. Minute zum 2:1 Endstand traf.


Diskussionsthema im Fußball Forum


FC Schalke 04: Nübel – Caligiuri, Sane, Nastasic, Oczipka – Stambouli, Rudy – Schöpf, Uth (90. Writh), McKennie (90.+1 Serdar) – Skrzybski (90.+3 Kutucu)


VfL Wolfsburg: Casteels – William, Knoche, Brooks, Roussillon – Arnold – Gerhardt (87. Malli), Rexhbecaj (72. Brekalo) – Steffen (84. Klaus), Mehmedi – Weghorst


Tore: 1:0 Caligiuri (8., FE), 1:1 Rexhbecaj (20.), 2:1 Caligiuri (78.)


Gelbe Karten: McKennie / -


Zuschauer: 58.827 am Sonntagabend in der Veltins-Arena


Schiedsrichter: Manuel Gräfe (Berlin)