Bayern München: Ribery verletzt

Symbolbild - FC Bayern München

Franck Ribery hat sich im Trainingslager in Doha in einem internen Testspiel verletzt. Er zog sich sich einen Muskelfaserriss im rechten vorderen Oberschenkel zu und wird voraussichtlich zwei Wochen ausfallen. Damit starten die Bayern am 18. Januar gegen TSG Hoffenheim ohne Ribery in die Rückrunde.