Bundesliga der 5. Spieltag, die Ergebnisse und Spielberichte

Bundesliga-Meisterschale
Bundesliga-Meisterschale / Lester120/Bigstock.com

Hertha – Fürth 2:1 | Bundesliga-Debütant Jurgen Ekkelenkamp hat Hertha BSC mit einem Traumeinstand vor dem nächsten schweren Stimmungskiller bewahrt. Der Niederländer führte die Berliner zum Auftakt des 5. Spieltags zu einem hart erkämpften 2:1 (0:0) gegen Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth und sicherte den Blau-Weißen einen Platz im Tabellenmittelfeld. Fürth bleibt nach der vierten Saisonniederlage mit einem Punkt Schlusslicht. Weiterlesen.


Mainz – Freiburg 0:0 | Der SC Freiburg bleibt in der Fußball-Bundesliga weiter ungeschlagen. In einem umkämpften Duell der Überraschungsteams sicherte sich die Mannschaft von Trainer Christian Streich durch das 0:0 beim FSV Mainz 05 den nächsten Punkt und stellte damit einen Vereinsrekord ein. Spielbericht: Mainz - Freiburg 0:0 | Remis in Mainz: Freiburg bleibt weiter ungeschlagen


Bielefeld – Hoffenheim 0:0 | Die TSG Hoffenheim kommt in der Fußball-Bundesliga weiter nicht richtig in Tritt. Beim 50. Pflichtspiel von Trainer Sebastian Hoeneß kamen die Kraichgauer bei Arminia Bielefeld nicht über ein 0:0 hinaus und sind damit seit vier Spielen ohne Sieg. Die Arminia wartet sogar noch weiter auf den ersten Saisonerfolg. Bielefeld - Hoffenheim 0:0 | Nullnummer in Bielefeld: Hoffenheim kommt nicht in Tritt


Bayern – Bochum 7:0 | Bayern München hat den Schwung aus der Champions League mitgenommen und mit einem weiteren Gala-Auftritt zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der Bundesliga übernommen. Drei Tage nach dem Traumstart in der Königsklasse beim FC Barcelona ließ der Titelverteidiger auch dem bedauernswerten VfL Bochum beim 7:0 (4:0) nicht den Hauch einer Chance. Bayern - Bochum 7:0 | Gala-Bayern demontieren Aufsteiger Bochum


Augsburg 1:0 gegen Gladbach | Der FC Augsburg hat dank eines späten Treffers von Torjäger Florian Niederlechner den ersten Saisonsieg in der Fußball-Bundesliga gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Markus Weinzierl erkämpfte sich am fünften Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach ein 1:0 (0:0) und schaffte damit den erhofften Befreiungsschlag. Niederlechner (80.] avancierte nach einem Konter zum Matchwinner. Augsburg 1:0 gegen Gladbach - Augsburg erster Saisonsieg dank Niederlechner


Köln – Leipzig 1:1 | Keine weitere Klatsche für RB Leipzig – allerdings auch kein Befreiungsschlag. Der Fußball-Vizemeister hat seinen zuletzt rasanten Abwärtstrend gestoppt, in einem wilden Duell beim 1. FC Köln kam das Team von Trainer Jesse Marsch am Samstagabend aber nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Mit nur vier Zählern läuft RB als 13. weiter seinen Ansprüchen hinterher. Köln - Leipzig 1:1 | Offenes Visier in Köln: Leipzig nur mit Remis


Dortmund – Union 4:2 | Der hungrige Herausforderer Borussia Dortmund bleibt Titelverteidiger Bayern München dank Tormaschine Erling Haaland dicht auf den Fersen. Der stark aufspielende Pokalsieger bezwang Union Berlin verdient mit 4:2 (2:0) und verkürzte den Rückstand auf den Meisterschaftsfavoriten Nummer eins wieder auf einen Punkt. Dortmund - Union 4:2 | Hungriger BVB bleibt Bayern auf den Fersen


Leverkusen gewinnt beim VfB Stuttgart 3:1 in der Bundesliga am 5. Spieltag | Sicherer 3:1-Sieg für Bayer Leverkusen beim VfB Stuttgart. Nach Toren von Robert Andrich, Patrik Schick und Florian Wirtz haben die Leverkusener jetzt 10 Punkte in der Tabelle. Für den VfB Stuttgart traf Orel Mangala. Leverkusen gewinnt beim VfB Stuttgart 3:1 in der Bundesliga am 5. Spieltag


Wolfsburg – Frankfurt 1:1 | Ausgerechnet Ex-Trainer Oliver Glasner hat mit seinem neuen Klub Eintracht Frankfurt den VfL Wolfsburg von der Tabellenspitze gestürzt. Die noch sieglosen Hessen erkämpften beim bisherigen Spitzenreiter ein überraschendes 1:1 (1:0)-Unentschieden und verließen damit zumindest Relegationsplatz 16. Weiterlesen.