FC Schalke erneut abgestiegen, kommt der sofortige Wiederaufstieg

Fans Schalke
FC Schalke 04 Fans - Fingerhut / Shutterstock.com

Nach der Hinrunde in der laufenden Saison hatte FC Schalke 04 nur 7 Punkte geholt, zu wenig für diesen Verein. Zudem kommt, das die Königsblauen verschuldet sind und daraus ein großer Umbruch bevorsteht. Die Schalker sind bisher dreimal abgestiegen. Am Ende der Saison 1980/1981, 1982/1983 und letztmalig 1987/1988. Es ist der vierte Abstieg in der Schalker-Vereinsgeschichte.


Die Bundesliga verliert erneut einen großen Traditionsverein aus der Liga. Es ist jedoch nicht nur ein Jahr zum Vergessen gewesen, sondern der Abstieg ist das Resultat von jahrelangen Fehlgriffen und -tritten. Der Umbruch kommt und es müssen neue Spieler gekauft werden die auch den sofortigen Wiederaufstieg in Angriff nehmen wollen.


Der Verein muss sich aufrappeln, eine Führung installieren die keine Machtkämpfe ausübt, die gemeinsam zusammen arbeitet. Den Kader aussortieren und Spieler holen die das Herz am rechten Fleck tragen und Bock auf FC Schalke 04 haben. Wenn der Verein dazu vernünftig wirtschaftet, können sie schnell wieder ins Oberhaus zurückkehren.


Man kann bald schon darauf Wetten ob Schalke in der kommenden Saison aufsteigt oder nicht (Auswahl im Wettanbieter Ranking). Fakt ist, der Aufstieg wird für die neuen Spieler schwer werden. Zudem werden weiterhin die Fans im Stadion wegen der Coronapandemie fehlen. Dadurch fehlen dem hoch verschuldetem Verein auch wichtige Einnahmen. Einnahmen die man brauch um vernünftige Spieler zu kaufen.


Der Wiederaufstieg muss in Angriff genommen werden, ansonsten drohen dem stolzen Verein ganz viele schlechte Jahre. Weiter nach unten rutschen dürfen die Schalker Königsblauen nicht. Man kann ihnen nur viel Glück im nächsten Jahr wünschen.

    Kommentare 1

    • Gude,

      die Frage die sich doch zu aller erst stellt, erhält S-04

      bei über 200 Millionen Schulden überhaupt die 2.te Liga Lizenz???

      Alles Andere ergibt sich, falls nicht!