Fußball Bundesliga 29. Spieltag Ergebnisse und Spielberichte

Bundesliga-Meisterschale
Bundesliga-Meisterschale / Lester120/Bigstock.com

Leipzig – Hoffenheim 0:0 | RB Leipzig hat sich im Titelkampf der Fußball-Bundesliga einen möglicherweise folgenschweren Patzer erlaubt. Die Elf von Trainer Julian Nagelsmann kam zu Hause gegen die TSG Hoffenheim nicht über ein 0:0 hinaus und blieb mit 61 Punkten auf Abstand zu Bayern München. Vollständigen Bericht lesen.


FC Bayern München 3:2 in Wolfsburg – Bundesliga-Spitzenreiter Bayern München ist ein wichtiger Schritt Richtung Titelverteidigung gelungen. Vier Tage nach dem K.o. in der Champions League gegen Paris St. Germain fügte der Tabellenführer beim 3:2 (3:1) gegen den VfL Wolfsburg den Niedersachsen nicht nur die erste Heimniederlage zu, der Vorsprung auf Verfolger RB Leipzig vergrößerte sich auch auf sieben Punkte.


Union – VfB 2:1 | Überraschungsteam Union Berlin hält in der Fußball-Bundesliga weiterhin stramm Kurs auf die Europapokalränge. Das Duell mit dem direkten Rivalen und Aufsteiger VfB Stuttgart gewannen leidenschaftlich aufspielende Köpenicker 2:1 (2:0).


Augsburg – Bielefeld 0:0 | Leicht überlegen, aber kein Tor: Arminia Bielefeld hat im Kampf gegen den Abstieg einen Befreiungsschlag verpasst. In einem niveauarmen Spiel bei einem schwachen FC Augsburg kam der engagierte Aufsteiger aufgrund seiner mangelnden Durchschlagskraft nur zu einem dürren 0:0.


Weiterführende Links zur 1. Bundesliga



Freiburg – Schalke 4:0 | Schalke 04 steht unmittelbar vor dem Abstieg aus der Fußball-Bundesliga. Das desolate Schlusslicht unterlag am 29. Spieltag 0:4 (0:2) beim SC Freiburg und wartet damit seit mittlerweile 25 Partien auf einen Auswärtssieg.


Gladbach – Frankfurt 4:0 | Der Höhenflug von Eintracht Frankfurts Hurra-Fußballern ist ausgerechnet am künftigen Arbeitsplatz von Trainer Adi Hütter jäh gestoppt worden. Die Hessen verloren nach einer Woche voller Enttäuschungen eine temporeiche Partie bei Borussia Mönchengladbach mit 0:4 (0:1) und kassierten im Rennen um die erstmalige Teilnahme an der Champions League einen Dämpfer.


Leverkusen – Köln 3:0 | Friedhelm Funkels Start in seine allerletzte Rettungsmission ist gehörig missraten. Der Trainer-Routinier verlor bei seinem Comeback aus der Rente mit dem akut bedrohten 1. FC Köln das Bundesliga-Derby bei Bayer Leverkusen 0:3 (0:1), ein Zündfunke im Abstiegskampf war dabei nicht zu erkennen.


Dortmund – Bremen 4:1 | Borussia Dortmund hat die Patzer der Konkurrenten eiskalt genutzt und mit dem Ende der Torflaute von Erling Haaland im Rennen um die Champions League wertvollen Boden gut gemacht. Vier Tage nach dem schmerzhaften Königsklassen-Aus gegen Manchester City besiegte der BVB Werder Bremen 4:1 (3:1) und verkürzte den Rückstand auf Eintracht Frankfurt auf dem begehrten vierten Platz auf vier Punkte.