Werbung ist nur für Gäste sichtbar

2. Bundesliga: HSV gewinnt haushoch gegen Osnabrück

Bild: "ricochet64/Bigstock.com"

Zum Abschluss des 16. Spieltags in der 2. Bundesliga hat der HSV mit einem 5:0 gegen den VfL Osnabrück gewonnen. Die Gäste aus Niedersachsen waren von Anfang an nur aufs Verteidigen aus, und das auf übertrieben nervöse Art. Der erste Treffer von Sonny Kittel (16. Minute) deutete sich daher lange an, Bakery Jatta (41. und 48.) und Josha Vagnoman (54. Minute) erzielten weitere Hamburger Treffer, ein Eigentor durch Osnabrücks Maurice Trapp (61. Minute) setzte der desaströsen Vorstellung der Gäste die Krone auf.


In der Tabelle behauptet der HSV damit den ersten Tabellenplatz, Osnabrück ist auf Rang elf.


Hamburg (dts Nachrichtenagentur) -