Champions League: Das Achtelfinale in der Übersicht

Das Achtelfinale - letzten Mittwoch: Tottenham Hotspur gewann gegen Borussia Dortmund mit 3:0, und Ajax Amsterdam verlor 1:2 gegen Real Madrid. Die ersten Spiele am Dienstag konnte AS Rom und Paris St. Germain gewinnen.


FC Schalke 04 spielte gegen Manchester City 2:3. Vor 54.417 Zuschauern in der Veltins-Arena hat Schalke 04 2:3 gegen City verloren. Aguero (18.), Sane (85.) und Sterling (90.) trafen für Manchester City, für Schalke traf Bentaleb (38. und 45.) zwei mal per Elfmeter.


Das Achtelfinale in der Übersicht


12.02. - 21:00 Uhr: AS Rom – FC Porto 2:1 (Spielbericht)

12.02. - 21:00 Uhr: Manchester United – Paris Saint-Germain 0:2

13.02. - 21:00 Uhr: Ajax Amsterdam – Real Madrid 1:2

13.02. - 21:00 Uhr: Tottenham Hotspur – Borussia Dortmund 3:0 (Spielbericht)


19.02. - 21:00 Uhr: Olympique Lyon – FC Barcelona 0:0

19.02. - 21:00 Uhr: FC Liverpool – Bayern München 0:0 (Spielbericht) (Thema im Forum)

20.02. - 21:00 Uhr: FC Schalke 04 – Manchester City 2:3 (Spielbericht) (Thema im Forum)

20.02. - 21:00 Uhr: Atletico Madrid – Juventus Turin 2:0



Vorbericht:


Am 17. Dezember 2018 ist die Auslosung zum Achtelfinale, wie immer in Nyon. Es wird zwei Setz-Töpfe geben: einer beinhaltet die Gruppensieger, der andere die Gruppenzweiten. FC Schalke, FC Bayern und Borussia Dortmund haben sich für das Achtelfinale qualifiziert.

17. Dezember in Nyon


Keine Mannschaft kann gegen ein Team aus dem eigenen Verband oder eine Mannschaft gelost werden, gegen die man schon in der Gruppe gespielt hat.


Die Gruppensieger spielen zunächst am 12./13. oder 19./20. Februar auswärts und haben im Rückspiel am 5./6. oder 12./13. März Heimrecht.


FC Schalke Chef-Trainer Domenico Tedesco:

"Wir freuen uns sehr auf die Spiele gegen Manchester City. Ein richtig attraktiver Gegner für uns und unsere Fans. Wir sind Außenseiter, werden aber ohne Angst in das Duell gehen. Wir werden jedenfalls alles raushauen, um vielleicht für eine Überraschung sorgen zu können."


FC Bayern-Trainer Niko Kovac: „Wir können uns alle freuen, dass es zu so einem tollen Spiel kommt. Das ist das schwerste Los, das wir hätten bekommen können. Liverpool war letztes Jahr im Endspiel, sie sind aktuell erster der Premier League und Topfavorit auf den Champions-League-Titel. Aber wir sind der FC Bayern München und ich bin davon überzeugt, dass auch Liverpool weiß, dass sie das zweite Spiel bei uns in München antreten müssen. Die Chancen stehen 50 zu 50. Schauen wir, was passiert. Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir weiterkommen.“



-----------------------------------------------------------------------

Diskussionsthemen zur Champions League

-----------------------------------------------------------------------


Diese Teams stehen als Gruppensieger fest:

Borussia Dortmund

FC Barcelona

Paris Saint-Germain

FC Porto

Real Madrid

Bayern München

Manchester City

Juventus Turin


Diese Teams stehen als Gruppenzweite fest:

Atletico Madrid

Tottenham Hotspur

FC Liverpool

FC Schalke 04

AS Rom

Ajax Amsterdam

Olympique Lyon

Manchester United




Der Weg nach Madrid


- 12./13./19./20. Februar: Achtelfinale, Hinspiele - 5./6./12./13. März: Achtelfinale, Rückspiele


- 15. März: Viertelfinal-Auslosung


- 9./10. April: Viertelfinale, Hinspiele - 16./17. April: Viertelfinale, Rückspiele


- 19. April: Halbfinal-Auslosung


- 30. April/1. Mai: Halbfinale, Hinspiele - 7./8. Mai: Halbfinale, Rückspiele


Samstag, 1. Juni: Finale – Estadio Metropolitano, Madrid