Anzeige

Champions League: Schalke unterliegt beim FC Porto

FC Porto gegen FC Schalke 3:1


Domenico Tedesco: "Wir haben alles getan, um uns voll zu fokussieren und auszublenden, dass wir nach dem Spiel von Moskau bereits weiter waren. Die letzten 30 Minuten waren so, dass wir trotz des 0:2-Rückstands eigentlich „tot“ waren, sind aber dann doch noch mit dem 1:2 in der Schlussphase zurückgekommen. Wir haben uns in einer schweren Gruppe für das Achtelfinale qualifiziert – heute aber verdient verloren."


Unser Thema zum FC Schalke 04 in der Champions League


Das Achtelfinale - Auslosung am 17. Dezember in Nyon


So läuft die Auslosung


- Es gibt zwei Setz-Töpfe: einer beinhaltet die Gruppensieger, der andere die Gruppenzweiten.


- Keine Mannschaft kann gegen ein Team aus dem eigenen Verband oder eine Mannschaft gelost werden, gegen die man schon in der Gruppe gespielt hat.


- Die Gruppensieger spielen zunächst am 12./13. oder 19./20. Februar auswärts und haben im Rückspiel am 5./6. oder 12./13. März Heimrecht.



Bundesliga 13. Spieltag


Am Samstag geht es für die Tedesco-Truppe um 18:30 Uhr bei der #TSG Hoffenheim weiter. Am 13. Spieltag in der #Bundesliga wollen sie sich weitere drei Punkte auf ihrem Konto sichern.