Werbung ist nur für Gäste sichtbar

1. Bundesliga: Wolfsburg gewinnt gegen Bielefeld

VfL Wolfsburg Stadion / wolfsburgfans.de
VfL Wolfsburg Stadion / wolfsburgfans.de

Im ersten Sonntagsspiel des fünften Spieltags der Bundesliga hat der VfL Wolfsburg 2:1 gegen Arminia Bielefeld gewonnen. Die Wölfe stehen damit auf Rang acht, die Ostwestfalen sind Vierzehnter. Der Sieg der Gastgeber war am Sonntag recht ungefährdet.


Sie waren über den gesamten Spielverlauf das abgeklärtere Team. Wout Weghorst sorgte in der 19. Minute für den ersten Treffer der Partie. Maximilian Arnold legte eine Minute später nach. Bielefeld konnte sich von dem Doppelschlag lange nicht erholen. Die Hausherren waren dem dritten Treffer über weite Strecken deutlich näher als die Gäste. Vor allem in der Defensive ließen die Niedersachsen fast nichts anbrennen.


In der Schlussphase wurde es dann aber doch noch einmal spannend, da Joker Sven Schipplock in der 80. Minute den Anschlusstreffer erzielte. Zum Ausgleich reichte es aber nicht mehr. Für Bielefeld geht es am Samstag gegen Dortmund weiter, Wolfsburg ist am Sonntag bei Hertha gefordert.


Wolfsburg (dts Nachrichtenagentur) -