Anzeige

Bundesliga 12. Spieltag Tabelle und Ergebnisse

Fussballboard.de

* Themen im Fußball Forum


Sonntag:


SC Freiburg gegen Werder Bremen 1:1


Torschützen

1:0 Waldschmidt (42., Handelfmeter, Linksschuss)

1:1 Augustinsson (90. + 2, Linksschuss)


Zuschauer: 24000 (ausverkauft)


Borussia Mönchengladbach gegen Hannover 96 4:1


Zum Abschluss des zwölften Bundesliga-Spieltags hat Borussia ihre Siegesserie im BORUSSIA-PARK mit einem 4:1 (2:1)-Erfolg gegen Hannover 96 ausgebaut. Thorgan Hazard, Michael Lang, Lars Stindl und Denis Zakaria trafen.


48.692 Zuschauer im BORUSSIA-PARK


Samstag:


FC Schalke 04 gegen 1. FC Nürnberg 5:2


Torschützen

1:0 Skrzybski (26., Rechtsschuss, D. Caligiuri)

2:0 Harit (32., Rechtsschuss, G. Burgstaller)

2:1 Palacios (38., Rechtsschuss, Ishak)

3:1 G. Burgstaller (70., Linksschuss, D. Caligiuri)

3:2 Zrelak (78., Rechtsschuss, Behrens)

4:2 Skrzybski (84., Rechtsschuss, D. Caligiuri)

5:2 Oczipka (90. + 3, Rechtsschuss, Mascarell)



FC Bayern gegen Fortuna Düsseldorf 3:3


Wieder kein Sieg für den #FCB ... Nicht einmal gegen die Fortunen konnten sie gewinnen und kassieren kurz vor Schluss noch den Ausgleich. Spielbericht fcbayern.com: Der FC #Bayern hat im ersten Spiel nach der Länderspielpause einen Heimsieg verpasst: Gegen Fortuna Düsseldorf kam das Team von Niko Kovac trotz zwischenzeitlicher Zwei-Tore-Führung nicht über ein 3:3 (2:1)-Erfolg. Die Tore in der ausverkauften Allianz Arena erzielten Niklas Süle (17. Minute) und Thomas Müller per Doppelpack (20./58.). Dodi Lukebakio (44./76./90.+3.) rettete dem Aufsteiger mit einem Dreierpack einen Punkt.


FSV Mainz gegen Borussia Dortmund 1:2


#Dortmund lacht, Bayern spielt Unentschieden und der #BVB holt in Mainz 3 Punkte. Spielbericht von bvb.de: Die Zuschauer in der ausverkauften Opel Arena sahen ein intensives und interessantes Spiel, in das Borussia Dortmund stark startete, die Mainzer dann aber immer besser dagegen hielten. Der eingewechselte Alcácer bescherte der Borussia in der 66. Minute die Führung, doch Quaison glich nur vier Minuten später aus. Piszczek beantwortete das zwischenzeitliche 1:1 mit einem Traumtor zum 2:1-Endstand in der 76. Minute.


Hertha BSC Berlin gegen TSG Hoffenheim 3:3


Torschützen

0:1 Demirbay (1., Rechtsschuss, Szalai)

0:2 Kramaric (10., Rechtsschuss, Baumann)

1:2 Ibisevic (13., Rechtsschuss, Duda)

1:3 Bicakcic (55., Kopfball, Demirbay)

2:3 Leckie (71., Rechtsschuss, Selke)

3:3 Lazaro (87., Linksschuss)


FC Augsburg gegen Eintracht Frankfurt 1:3


Torschützen

0:1 de Guzman (1., Rechtsschuss, Haller)

0:2 Haller (47., Rechtsschuss, Jovic)

0:3 Rebic (68., Rechtsschuss, da Costa)

1:3 Cordova (90., Rechtsschuss, Caiuby)



VfL Wolfsburg gegen RB Leipzig 1:0


Aufatmen in #Wolfsburg - Vor eigenem Publikum setzten sich die Wolfsburger in der Volkswagen Arena mit 1:0 gegen den Tabellendritten RB #Leipzig durch. Spielbericht vom VfL Wolfsburg: Der VfL gewinnt durch einen Treffer von Jerome Roussillon (50.) verdient mit 1:0 gegen den bisherigen Tabellendritten RB Leipzig. Nachdem man in Durchgang eins die eigenen guten Gelegenheiten nicht nutzen konnte, beendete der französische Linksverteidiger mit seinem goldenen Tor gleich zwei Serien der Sachsen: Die Rangnick-Elf kassierte damit nicht nur den ersten Gegentreffer nach 500 Minuten, sondern erstmals nach zehn Pflichtspielen auch wieder eine Niederlage.


Freitag:


Bayer Leverkusen gegen VfB Stuttgart 2:0

Am Freitagabend begann der 12. Spieltag in der Fußball Bundesliga. Die Partie Bayer 04 Leverkusen gegen VfB Stuttgart ist das erste Spiel an diesem Spieltag und endete 2:0 für Bayer Leverkusen. Kevin Volland war der Spieler des abends, beide Treffer gehen auf sein Konto. In der 76. und 83. Spielminute netzte er jeweils ein.


Bayer 04 #Leverkusen belohnt sich für eine tolle Leistung und fährt nach zwei Niederlagen einen wichtigen 2:0-Heimsieg gegen den #VfB Stuttgart ein. Das Tabellenschlusslicht aus Schwaben stürzt diese Pleite dagegen noch tiefer in die Krise.



12. Spieltag
23.11.2018, 20:30 Bayer Leverkusen : VfB Stuttgart 2 : 0
24.11.2018, 15:30 Bayern München : Fortuna Düsseldorf 3 : 3
24.11.2018, 15:30 Hertha BSC : 1899 Hoffenheim 3 : 3
24.11.2018, 15:30 FC Augsburg : Eintracht Frankfurt 1 : 3
24.11.2018, 15:30 1. FSV Mainz 05 : Borussia Dortmund 1 : 2
24.11.2018, 15:30 VfL Wolfsburg : RB Leipzig 1 : 0
24.11.2018, 18:30 FC Schalke 04 : 1. FC Nürnberg 5 : 2
25.11.2018, 15:30 SC Freiburg : Werder Bremen 1 : 1
25.11.2018, 18:00 Bor. Mönchengladbach : Hannover 96 4 : 1