Hamilton gewinnt Formel-1-Rennen in Ungarn

Symbolbild Formel 1 - "Abdul Razak Latif/Bigstock.com"

Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Ungarn gewonnen. Zweiter in Budapest wurde Max Verstappen (Red Bull). Bereits kurz nach dem Start mussten fast alle Autos an die Box, um die Reifen zu wechseln.


Die Strecke war zu diesem Zeitpunkt trockener als im Vorfeld erwartet. Das Feld wurde so ordentlich durcheinander gewürfelt, wobei der von der Pole gestartete Hamilton aber vorne blieb. Vor allem der von Platz sieben ins Rennen gegangenen Verstappen legte unterdessen einen guten Start hin - er schob sich im weiteren Verlauf auf den zweiten Platz vor. Dabei war lange unklar, ob Verstappen überhaupt an dem Rennen teilnehmen kann - er hatte in seiner Out-Lap einen Unfall gebaut. Sein Team schaffte es aber, das Auto bis zum Start flott zu machen.


In der Schlussphase des Rennens kam Hamiltons Teamkollege Valtteri Bottas immer näher an Verstappen ran, konnte ihn am Ende aber nicht überholen und nahm in Budapest so den dritten Platz auf dem Podium ein.


Auf den weiteren Plätzen folgten Lance Stroll (Racing Point), Alexander Albon (Red Bull), Sebastian Vettel (Ferrari), Sergio Pérez (Racing Point) und Daniel Ricciardo (Renault). Kevin Magnussen (Haas) holte auf Rang neun zwei Punkte für die WM-Wertung, Carlos Sainz (McLaren) auf dem zehnten Platz einen Punkt. Der Punkt für die schnellste Rennrunde ging an Hamilton. Das nächste Formel-1-Rennen findet in zwei Wochen in Großbritannien statt.


Budapest (dts Nachrichtenagentur)

    Kommentare 1

    • Gude,

      hab früher mal gerne F1 geguggt!

      Heute stehen die Firmen, die das meiste Geld zum Entwickeln haben

      und dadurch auch die besten Fahrer verpflichten können vorne!

      Bin dafür, das Alle Teams mit demselben Motoren auffahren,

      den dann zeigt sich wirklich, wer der beste Fahrer ist!

      Mercedes mit Hamilton gewinnt die Saison, vor Red Bull mit Verstappen!

      Fiat, dümpelt irgendwo im Mittelfeld rum.

      Für was, soll ich mir das noch anschaun?