Anzeige

2. Liga 13. Spieltag: SC Paderborn gegen Holstein Kiel 4:4

Das sechste Unentschieden der Saison 2018/2019 erzielten die SCP-Kicker am 13. Spieltag gegen Holstein Kiel. Babacar Gueye, Philipp Klement (Foto) und Ben Zolinski brachten die Paderborner in einem temporeichen Spiel mit 3:1 in Führung. Die Gäste legten im zweiten Durchgang zu und sahen schon wie der Sieger aus. Dann sicherte Zolinski den Hausherren mit einem Kopfball zum 4:4 noch einen Punkt. SPielbericht vom SC Paderborn: 4:4 gegen Kiel - Aktuelles - SC Paderborn 07


Torschützen
1:0 Gueye (1., Linksschuss)
1:1 Schindler (6., Rechtsschuss, J.-S. Lee)
2:1 Klement (9., Linksschuss, Gueye)
3:1 Zolinski (41., Rechtsschuss, Dräger)
3:2 Serra (71., Kopfball, Schindler)
3:3 Mühling (74., Rechtsschuss, Schindler)
3:4 Schindler (80., Handelfmeter, Rechtsschuss)
4:4 Zolinski (90., Kopfball, Hünemeier)


Stadion:

Benteler-Arena, Paderborn


Zuschauer:

9500


Schiedsrichter:

Lasse Koslowski (Berlin)