1. Bundesliga: Mainz bezwingt Bremen

Bundesliga
Bundesliga - ninopavisic / Shutterstock.com

Am 33. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga hat der FSV Mainz 05 im Heimspiel gegen den SV Werder Bremen mit 3:1 gewonnen. Die Bremer kamen gut ins Spiel und hatten in der vierten Minute direkt die große Chance durch Sargent, der halblinks im Strafraum abschloss und durch Mainz-Keeper Müller bravourös am Torerfolg gehindert wurde. In der siebten Minute verzog Bittencourt knapp.


Mainz` erste große Möglichkeit hatte in der 18. Minute Boetius, dessen Gewaltschuss Pavlenka noch parieren konnte. Der Gastgeber kam nun deutlich besser ins Spiel und ging in der 25. Minute in Führung: nach einem Brosinski-Freistoß köpfte Onisiwo auf das rechte Eck und Quaison vollendete aus kürzester Distanz. In der 30. Spielminute kam es noch dicker für die Grün-Weißen: die gesamte Abwehr ließ sich von Latza und Boetius vernaschen und Pavlenka konnte dem platzierten Schuss des Niederländers letztlich nichts mehr entgegensetzen.


In der 36. Minute folgte fast direkt das dritte Mainzer Tor, doch der Werder-Keeper hielt sowohl gegen den Schuss von Onisiwo als auch gegen den Kopfball von Mateta glänzend. Werder mühte sich in der Folge auch selbst nochmal Akzente nach vorne zu setzen, kam aber nicht gefährlich zum Abschluss. So ging es mit dem Zwei-Tore-Rückstand für die Gäste in die Pause. In der 59. dann die Antwort: auf Vorlage von Klaassen nagelte Yuya Osako die Kugel an die Unterkante der Latte und ins Tor. In der 66. Minute verpasste der eingewechselte Szalai das dritte Mainzer Tor, als sein Flachschuss von Pavlenka noch entschärft werden konnte und auch in der 69. Minute rettete der Tscheche gegen den strammen Versuch von Onisiwo.


In der 85. Minute war aber auch er machtlos, als Fernandes nach feinem Pass von Baku das dritte Tor der Rot-Weißen erzielte. Mit dem Sieg ist Mainz alle Abstiegssorgen los, springt auf Platz 13, während Bremen auf Rang 17 zwei Punkte hinter Düsseldorf auf der 16 kurz vor dem Abstieg steht.


Die Ergebnisse der Parallelbegegnungen in der 1. Liga:


Bayern München - Freiburg 3:1

Leipzig - Dortmund 0:2

Hoffenheim - Union 4:0

Düsseldorf - Augsburg 1:1

Hertha - Leverkusen 2:0

Schalke - Wolfsburg 1:4

Köln - Frankfurt 1:1

Paderborn - Mönchengladbach 1:3


Mainz (dts Nachrichtenagentur)