Auch Schottland bricht Saison ab

Breaking News
Aktuelle News (Bild: Bigstock.com/MicroOne)

Im Moment liegt damit Heart of Midlothian mit dem deutschen Teammanager Daniel Stendel auf dem Abstiegsplatz. Für die gibt es aber noch eine kleine Chance auf Klassenerhalt bei einer Neuordnung der Liga.


In der Abschlußtabelle, die nach Durchschnittspunkten ermittelt wird, gewinnt Cletic vor dem Stadtrivalen Glasgow Rangers. Die Vereine erhalten Liquiditätshilfen. Die englische Premier League hält an dem Plan der Fortführung der Saison aber weiter fest.


Internationaler Fußball - Schottland bricht die Liga ab - Celtic ist Meister - Sport - SZ.de