Werbung ist nur für Gäste sichtbar

Bayern-Cheftrainer sieht Bundesliga-Fortsetzung als Privileg

Bayern München
Bayern München - Timo Nausch / Shutterstock.com

München (dts Nachrichtenagentur) - So habe man "zuerst Cyber-, dann Kleingruppen- und dann Mannschafts-Training gehabt", so der Bayern-Cheftrainer weiter. Allerdings wisse man nicht, "ob die Mannschaft alles über 90 Minuten durchhalten" könne. Man müsse mit der Situation klarkommen und keine Zweifel aufkommen lassen dürfen. Grundsätzlich sei er aber positiv und habe keine Angst um seine Spieler. "Das Thema haben wir angesprochen. Wenn ein Spieler Bedenken gehabt hätte, dann hätte er auch entscheiden können, nicht zu spielen - ohne Konsequenzen", sagte Flick. Für den FC Bayern geht es am Sonntag zum 1. FC Union Berlin.