Ferrari bestätigt Vettel-Abschied zum Saisonende

Sebastian Vettel of Scuderia Ferrari F1 - 2015
Sebastian Vettel of Scuderia Ferrari F1 - 2015 - "Bigstock/viledevil"

Maranello (dts Nachrichtenagentur) - Man habe sich nicht auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages einigen können, teilte Ferrari am Dienstag mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte.


Dies sei eine Entscheidung, die man gemeinsam getroffen habe und die beide Parteien für "das Beste" hielten, sagte Ferrari-Teamchef Mattia Binotto.

Abgesehen von der Überzeugung, "dass es an der Zeit war, getrennte Wege zu gehen", habe es keinen spezifischen Grund für die Entscheidung gegeben, fügte er hinzu.


Vettel fährt seit 2015 für den italienischen Rennstall. Viele Erfolge konnte er dort bisher nicht feiern. Zuvor hatte er mit Red Bull von 2010 bis 2013 vier mal in Folge den Weltmeistertitel gewonnen. Die diesjährige Formel-1-Saison ist wegen der Coronakrise noch nicht gestartet.

    Kommentare 2

    • In der miesen Kiste , die Ferrari zur Verfügung stellt, würde nicht mal Hamilton WM werden !!

    • Jetzt könnte er befreit fahren und zur Krönung den Titel holen, was ich ihm gönnen würde, aber mir fehlt der Glaube daran.

      Und wo wird die Reise von Vettel hingehen ?

      Die Top Rennställe haben ihre Kandidaten.

      Lassen wir uns überraschen.