Schweiz: Ligafußball ab 8. Juni möglich

Symbolbild - "Ale-ks/Bigstock.com"

Da aber nur Geisterspiele möglich sind, muß die Liga erst noch überlegen, ob die Vereine diesen Weg überstehen können.


Anders als in Deutschland sind bei unseren Nachbarn die Zuschauereinnahmen von höherer Bedeutung. Von daher muß erst noch ermittelt werden, unter welchen Umständen Geisterspiele durchgeführt werden können. Es stehen bei unseren Nachbarn noch 13 Spieltage aus. Allerdings bleiben Veranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern den Sommer über verboten.



Schweiz lockert Maßnahmen: Geisterspiele ab 8. Juni möglich - kicker