2. Bundesliga 11. Spieltag Tabelle und Ergebnisse

Montag:


VfL Bochum gegen Jahn Regensburg 3:3


Sekunden haben dem VfL Bochum 1848 am Montagabend zum Heimsieg gefehlt. Gegen den SSV Jahn Regensburg führten die Blau-Weißen bis zur 93. Minute mit 3:2, ehe der eingewechselte Al Ghaddioui zum 3:3-Endstand einschob. Zuvor sahen die 12.621 Zuschauer im Vonovia Ruhrstadion eine ereignisreiche zweite Halbzeit. Spielbericht VfL Bochum: Bitteres Ende eines kuriosen Spiels - VfL Bochum 1848


Tabelle der 2. Fußball Bundesliga

Themen im Fußball Forum


Sonntag:


FC St. Pauli gegen Holstein Kiel 0:1


Torschütze

0:1 Serra (59., Kopfball, Dehm)


FC Ingolstadt gegen MSV Duisburg 1:1


Torschützen

0:1 M. Matip (79., Eigentor, Kopfball, Engin)

1:1 M. Matip (90. + 2, Kopfball, Kittel)


Samstag:


1. FC Köln gegen FC Heidenheim 1:1


Torschützen
0:1 Beermann (9., Kopfball, Schnatterer)
1:1 Guirassy (58., Kopfball, Risse)

Zuschauer: 50000 (ausverkauft)


Erzgebirge Aue gegen Arminia Bielefeld 1:0


Torschütze
1:0 Hochscheidt (66., Linksschuss)

Zuschauer: 8050


SC Paderborn gegen SV Sandhausen 3:3


Torschützen
0:1 Schleusener (14., Linksschuss, Wooten)
0:2 Wooten (27., Rechtsschuss, Gislason)
1:2 Gueye (35., Rechtsschuss, Vasiliadis)
2:2 Tekpetey (66., Linksschuss, Vasiliadis)
3:2 Ritter (80., Rechtsschuss, Vasiliadis)
3:3 Wooten (83., Linksschuss, Vollmann)

Zuschauer: 8500



Freitag:


FC Magdeburg gegen Hamburger SV 0:1


Der Hamburger SV hat am Freitagabend (26. Oktober) seine Partie des 11. Spieltages beim 1. FC Magdeburg gewonnen. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Hannes Wolf siegte der HSV verdient mit 1:0 (0:0) - und das, obwohl das Team nahezu die gesamte zweite Halbzeit in Unterzahl agieren musste. Spielbericht hsv.de: Spielbericht 1. FC Magdeburg - HSV | HSV.de


SV Darmstadt gegen Greuther Fürth 2:0


Mit einer überzeugenden Leistung zum wichtigen Heimdreier: Gegen den Tabellenzweiten Greuther Fürth landeten die Lilien ein verdientes 2:0 (1:0). Kempe (23.) und Dursun (76.) vergoldeten mit ihren Treffern einen über 90 Minuten konzentrierten Auftritt. Spielbericht SV Darmstadt: Negativserie gestoppt: Darmstadt 98


11. Spieltag
26.10.2018, 18:30 SV Darmstadt 98 : SpVgg Greuther Fürth 2 : 0
26.10.2018, 18:30 1. FC Magdeburg : Hamburger SV 0 : 1
27.10.2018, 13:00 1. FC Köln : 1. FC Heidenheim 1846 1 : 1
27.10.2018, 13:00 Erzgebirge Aue : Arminia Bielefeld 1 : 0
27.10.2018, 13:00 SC Paderborn 07 : SV Sandhausen 3 : 3
28.10.2018, 13:30 1. FC Union Berlin : Dynamo Dresden 0 : 0
28.10.2018, 13:30 FC Ingolstadt 04 : MSV Duisburg 1 : 1
28.10.2018, 13:30 FC St. Pauli : Holstein Kiel 0 : 1
29.10.2018, 20:30 VfL Bochum : Jahn Regensburg 3 : 3