Borussia Dortmund gewinnt 4:0 gegen Atletico Madrid in der Champions League

66.099 Zuschauer im ausverkauften Signal Iduna Park sahen ein intensives, spannendes Spiel, in dem der BVB in der 38. Minute durch Witsel verdient in Führung ging, zu Beginn des zweiten Durchgangs gegen ein immer stärker werdendes Atlético ins Wanken geriet, in der 73. Minute aber durch Guerreiro das 2:0 und zehn Minuten später durch Sancho das 3:0 bejubelte. Vorbereitet wurden diese beiden Treffer vom überragenden Hakimi. Kurz vor Schluss markierte Guerreiro sogar noch das 4:0!




Spielbericht bvb.de: 4:0 gegen Atlético – Borussia wankt kurz und kontert eiskalt | bvb.de

Gruppenphase Thema im Fußball Forum: Gruppe A: Borussia Dortmund gegen Atletico


Borussia Dortmund:

Bürki – Piszczek, Diallo, Zagadou, Hakimi – Witsel, Delaney (35. Dahoud) – Pulisic, Reus, Bruun Larsen (63. Guerreiro) – Götze


Atlético Madrid:

Oblak – Juanfran, Godin, Hernandez, Filipe Luis – Lemar, Thomas (46. Rodrigo), Saul Niguez, Koke – Diego Costa, Griezmann


Tore:

1:0 Witsel (38., Hakimi), 2:0 Guerreiro (73., Hakimi), 3:0 Sancho (83., Hakimi), 4:0 Guerreiro (89.)


Schiedsrichter:

Taylor (England)


Zuschauer:

66.099 (ausverkauft)

    Kommentare 1

    • Nabend, absolut Traumhafter Fußball des BVB!!!

      Hoffentlich haben meine Lilien genau zu geschaut?

      Müssen ja nun Wissen, wie man einen Sieg bewerkstelligt?!