2. Bundesliga: HSV nach Sieg gegen Karlsruhe wieder Tabellenführer

HSV
nitpicker / Shutterstock.com

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) - Hamburg brauchte mehr als eine Spielhälfte, um messbare Resultate zu erzielen. Lukas Hinterseer traf schließlich in der 67. und 81. Minute. Dabei war der HSV eigentlich die ganze Zeit deutlich überlegen, Karlsruhe stemmte sich dann auch nicht wirklich gegen den Rückstand. Parallel spielten am Samstagmittag VfB Stuttgart - FC Erzgebirge Aue 3:0 und der VfL Osnabrück gegen 1. FC Nürnberg 0:1.


Weiterführende Links zur 2. Bundesliga