Fortuna Düsseldorf leiht Steven Skrzybski von Schalke

Fortuna Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf

Fortuna steht vor der Rückrunde auf Platz 16 und ist abstiegsbedroht. Nun verstärkt sich der Verein mit Steven Skrzybski von Schalke 04. Er wechselte 2018 von Union Berlin zu Schalke. Dort konnte er aber nicht an seine herausragenden Leistungen an der alten Försterei anknüpfen. Nun soll er den Fortunen beim Klassenerhalt helfen.


Steven Skrzybski: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung. Die Fortuna ist ein großer Traditionsverein mit fantastischen Fans, die ich noch aus den vielen gemeinsamen Duellen mit Union Berlin und dem FC Schalke 04 in Erinnerung habe. ..."


Sportvorstand Lutz Pfannenstiel: „Steven Skrzybski passt perfekt in unser Anforderungsprofil. Er ist ein Mentalitätsspieler, der in der Offensive vielseitig einsetzbar ist und seine Fähigkeiten in der Bundesliga bereits unter Beweis gestellt hat. ...."


Fortuna Düsseldorf 1895: Fortuna leiht Steven Skrzybski aus


.