Anzeige

Real Madrid gewinnt bei SD Eibar 4:0

Kroos
Toni Kroos / bestino / Shutterstock.com

Karim Benzema erzielte in der 17. Spielminute das 1:0 für Real. Drei Minuten später erhöhte Sergio Ramos per Elfmeter zum 2:0. In der 29. Spielminute wieder per Elfmeter, traf Karim Benzema zum 3:0. Nach dem Seitenwechsel traf Fede Valverde in der 61. Minute zum 4:0 Endstand. Mit diesem Ergebnis zieht Real Madrid an FC Barcelona erstmal vorbei.


Real Madrids Trainer Zinedine Zidane verzichtete beim Gastspiel auf die Dienste von Kroos, der ebenso wie der zuletzt in der Chamions League glänzende Rodrygo mit der Bank vorliebnehmen musste.


Tabelle der LaLiga: Spanien: Der aktuelle Spieltag und Tabelle der Primera División

Diskussionsthemen im Forum: News und Berichte und Spiele im Ausland