Anzeige

Real Madrid gewinnt gegen Galatasaray 6:0

Das sollte in der ersten Halbzeit aber nicht alles sein. Sergio Ramos traf in der 14. Minute per Elfmeter zum 3:0. Und weil es so schön ist, traf Karim Benzema noch kurz vor der Pause zum 4:0. In der zweiten Spielhälfte legten die Königlichen einen Gang zurück. Erst in der 81. Minute fiel durch Benzema das 5:0. Aber ein Ende war immer noch nicht in Sicht. Und so legte abermals Rodrygo noch einen drauf. Am Ende stand es 6:0 für Real Madrid.